Zum Inhalt springen

Experimental Practice based on interdisciplinary
collaboration, mentorship & art residency

Programm

VORBRENNER ist eine Plattform für zeitgenössische Kunstformate, die über Sparten- und Genregrenzen hinweg prozessorientiertes Arbeiten fördert. Sowohl für Kollektive als auch für Einzelkünstler*innen, die sich auf Basis eines interdisziplinären Kunst- und Wissenschaftsbegriffes auf die Suche nach neuen Erkenntnissen und zeitgenössischen Ausdrucksformen begeben wollen, werden hier Möglichkeiten temporärer Zusammenarbeit geboten.

If only briefly.


Ocean Vuong

Kalender

  • OPEN STUDIO: Terra Arrasada
    Thilo Seevers, Clarissa Rêgo
    Open Lab
    BRUX/Freies Theater Innsbruck
  • PERFORMANCE: Terra Arrasada
    Thilo Seevers, Clarissa Rêgo
    Performance
    BRUX/Freies Theater Innsbruck
  • OPEN STUDIO: Terra Arrasada
    Thilo Seevers, Clarissa Rêgo
    Open Lab
    BRUX/Freies Theater Innsbruck
  • PERFORMANCE: Terra Arrasada
    Thilo Seevers, Clarissa Rêgo
    Performance
    BRUX/Freies Theater Innsbruck
  • OPEN STUDIO: Ji 击
    Dan Su
    Performance
    BRUX/Freies Theater Innsbruck
  • PERFORMANCE: Ji 击
    Dan Su
    Performance
    BRUX/Freies Theater Innsbruck
  • PERFORMANCE: Ji 击
    Dan Su
    Performance
    BRUX/Freies Theater Innsbruck

Archiv

When I Am You And You Are We

Anna Pompermaier, Stefan Maier
04.-17.10.2021
Extended-Reality Installation
BRUX / Freies Theater Innsbruck

        When I am You and You are We ist eine Extended-Reality Installation, in welcher die BesucherInnen selbst Teil einer kollektiven Performance werden und zu einer Sinneseinheit verschmelzen. Welche Begegnungen finden statt, wenn wir unseren engsten und intimsten Raum teilen, den wir kennen: unseren eigenen Körper? Eingekapselt in einer gemeinsamen Einheit bleibt es offen, die Beziehung zu den „Anderen“ zu entdecken. Die Performance entwickelt sich zu einer interaktiven, offenen Erzählung, welche die Rolle des Einzelnen zu hinterfragen versucht und die gemeinsame Produktion in den Vordergrund stellt. Es wird zu einer empathischen Maschine, ein Instrument, um durch und mit den „Anderen“ zu fühlen und dabei unkonventionelle Kommunikationsstrategien zu entwickeln – eine non-verbale und nicht symbolische Art des Austausches, bei welchem Kategorisierung, Diskriminierung und Labeling abgelehnt wird. Eine Form des gemeinsamen Schaffens, in welchem wir alle gleicherweise einzigartig sind.

        Anna Pompermaier

        (IT, *1991) ist Architektin, Bauingenieurin und Researcherin. Als Teil des ./studio3, Institut für Experimentelle Architektur erforscht sie die Einflüsse immersiver Technologien auf die Zukunft der Architektur und untersucht dabei digitale und tatsächliche Materialitäten. Ihr Verständnis vom Raum ist phygital, erkundbar zwischen dem Virtuellen und dem Physischen, eine hybride Realität. Ihre Arbeiten wurden bei Ars Electronica Festival, VRHAM! und ADAF vorgestellt.

        Stefan Maier

        (AT, *1994) arbeitet im Zwischenspiel von Architektur und bildender Kunst und ist derzeit am ./studio3, Institut für Experimentelle Architektur tätig. In seiner Arbeit erforscht er die Beziehung zwischen dem Physischen und Digitalen. Dabei versucht er ein nicht-binäres Verständnis der beiden Zustände zu provozieren, wo Grenzen beginnen zu verschwimmen. Er arbeitet mit verschiedenen immersiven Medien und untersucht die Materialität des Immateriellen. Wie schmecken bytes und wie riechen bits?

        Termine

        • Performance
          Anna Pompermaier, Stefan Maier
          Extended-Reality Installation
          BRUX / Freies Theater Innsbruck
        • Performance
          Anna Pompermaier, Stefan Maier
          Extended-Reality Installation
          BRUX / Freies Theater Innsbruck
        • Performance
          Anna Pompermaier, Stefan Maier
          Extended-Reality Installation
          BRUX / Freies Theater Innsbruck

        Jetzt zu unserem Newsletter anmelden:

        Ja, ich möchte diesen Newsletter erhalten

        Ausführliche Informationen zum Versandverfahren finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.